Bus_12.png
  • Kart
  • Flyboard
  • Ausstellung
  • acc1
  • acc4
  • acc5
AtvQuadMoto-CrossScooter SSV

Im Sport Side-by-Side von Access werden zwei Motor-Varianten verbaut. Dies hat der taiwanesische ATV und Quad Hersteller Access Motor nun angekündigt. „Die Fokussierung auf ein sportliches Design in Kombination mit leistungsstarker Motorentechnik ist die klar definierte Marken-Strategie des taiwanesischen Herstellers“, welche die Fahrzeuge von Access Motor nach Österreich importiert. Der Verkauf soll noch im Herbst des Jahres 2016 starten.

SPORT SIDE-BY-SIDE VON ACCESS: MIT 800 UND 1.000 KUBIK

Durch die Einführung der neuen ATV Serie AMXzu Beginn des Jahres 2015 – siehe unseren Test in Sport Side-by-Side von Access: In Deutschland und Österreich sind 50 Verkaufsstellen geplant ATV&QUAD Magazin 2015/11-12 – und der damit zusammenhängenden Marken-Strategie wurde bereits die Basis für das Sport Side-by-Side von Access gelegt: Sport und Leistung sind die beiden Schlagworte, die das neue Modell beschreiben sollen. Nachdem Access Motor seine weltweiten Verkaufszahlen bis ins dritte Quartal des Jahres 2015 im zweistelligen Bereich steigern konnte, kann der Motoren-Hersteller jetzt in neue Produkte und eine Ausweitung seiner Vertriebs-Struktur investieren. Durch die Einführung vom neuen Sport Side-by-Side von Access wird eine wesentliche Lücke zu anderen Premium-Herstellern geschlossen. Befeuert wird das Sportgerät mit einem hauseigenen 800 Kubik Motor, der auch als Turbo-Variante verfügbar sein wird. Ohne weitere Einzelheiten zu verraten, verspricht der Hersteller, dass sein Turbo-Aggregat einen Maßstab in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis setzen soll. Alternativ wird das Fahrzeug mit einem 1.000 Kubik 2-Zylinder-Motor ausgestattet werden.

VERKAUFSSTART
Verkauft wird Accesss Motordas Sport Side-by-Side von Access über ein ausgewähltes Händlernetz ab Herbst 2016. Der Verkaufspreis steht noch nicht fest., wird aber für eine Überraschung sorgen.

Seite in Arbeit ( ssv )